Ruhezone im Pausenhof

Am Freitag, den 21.06.2013, und am Samstag, den 22.06.2013, traten abermals sehr viele engagierte Eltern an, um unter der Anleitung des Landschaftsarchitekten Herr Steininger eine Ruhezone im Pausenhof zu realisieren.  Unermüdlich wurde geschaufelt, geklopft, geschleppt, gestampft, …. und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!




Weil noch ganz viel Schotter übrig war und wegen des schier unerschöpflichen Einsatzwillens der anwesenden Eltern, wurde auch gleich noch ein Barfußpfad hinter der Turnhalle angelegt:

Am Montag, den 24.06.2013, konnten dann die Kinder ihre Ruhezone in Beschlag nehmen!

Dass die Ruhezone realisiert werden konnte, verdanken wir den vielen tatkräftigen Helfern und natürlich unseren großzügigen Sponsoren, ohne die wir das Baumaterial gar nicht hätten finanzieren können. Herzlichen Dank also auch an:

  • den Katholischer Frauenbund Büchenbach
  • die Sparkasse
  • unseren Elternbeirat
  • und die KUVB (Kommunale Unfallversicherung Bayern), die im Rahmen des Landesprogramms “Gute gesunde Schule” auch Fördergelder bereitstellte

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.